MOTOR,
MOTORRUMPF


Zerlegen und Zusammenbau
2
Prev. page Next page
11. Stoßstangen ausbauen und in der richtigen Reihen-
folge aufbewahren.

12. Thermostatgehäusedeckel, Thermostat und Dichtung
abnehmen. Siehe Bild.

14. Halterung der Seitenbefestigung abnehmen.
15. Zylinderkopfschrauben lösen. Zylinderköpfe vom Block abheben. Zylinderkopfdichtungen auf Undichtheit untersuchen.
16. Ventilstößel mit Hilfe eines Stabmagneten oder eines gebogenen Drahtes herausheben und in der richtigen Reihenfolge aufbewahren.
17. Befestigungsschrauben der Ölwanne lösen. Ölwanne und Dichtungen abnehmen.
18. Riemenscheibe der Ausgleichwelle ausbauen.
19. Befestigungsschrauben des Stirnraddeckels ausschrauben.
20. Mit einem Kunststoff- oder Lederhammer auf die Ruckseite der Pumpe schlagen, um den Stirnraddekkel von dem Mittelblech zu lösen.
21. Wasserpumpe vom Stirnraddeckel trennen.
Saab-9602-01-1.jpg
Saab-9602-01-2.jpg
AUSBAU, THERMOSTAT
1. Deckel des Thermostatgehäuses
2. Thermostat
3. Dichtung
13. Befestigungsschrauben und Muttern des Ansaugrohres entfernen. Es kann unter Umständen notwendig sein, mit einem Kunststoff- oder Lederhammer von unten auf die Vorder- und Hinterkanten zu schlagen, um die Dichtungen zu zerbrechen. Nicht versuchen, mit einem Schraubenzieher zwischen Ansaugkrümmer und Zylinderblock oder zwischen Ansaugkrümmer und Zylinderkopf zu brechen. Ansaugrohr abnehmen.
AUSBAU, WASSERPUMPE
22. Oldichtung der Ausgleichweile aus dem Stirnraddekkel mit Werkzeug 786214 ausbauen. Siehe Bild.
Saab-9602-01-3.jpg
Saab-9602-01-4.jpg
AUSBAU DER OLDICHTUNG DES STIRNRADDECKELS
AUSBAU DER VENTILSTOSSEL

Next page

210-2 mailto:aost@saab96.spb.ru
Last update:
April 1972